Zur Person

Geboren in Essen.

Studium in Münster, Bochum und Essen.

Kliniktätigkeiten in Oberhausen, Essen und Menden (Sauerland).

Seit 1988 Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe.

Bis zur Niederlassung in Essen 1991 Oberarzt im St. Vincenz-Krankenhaus in Menden.

2005 Promotion an der Ruhr-Universität Bochum „Die Geschichte der Armprothese unter besonderer Berücksichtigung der Leistung von Ferdinand Sauerbruch (1875 -1951)“.

Staatlich anerkannter Arzt für die Schwangerschaftskonfliktberatung.

DMP-verantwortlicher Arzt für das Mammakarzinom.

Zusatz – Qualifikation: Psychotherapie

Gründungs- und Vorstandsmitglied der 1997 ins Leben gerufenen Ärztegenossenschaft Gynomed Ruhr

gynomed

Mitglied in der Deutschen Menopause Gesellschaft

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Ultraschallmedizin DEGUM.

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG e.V.)

karpa08-006_m